Was ist das ITK Alumninetzwerk?
Was sind seine Ziele?
Welche Projekte werden organisiert?

Irene Armand Pilón, Uruguay ITK 2013/2 – Volleyball

After the course, you will never pursue a goal or professional project without being aware of the fact that you now belong to a large and ever-increasing network of coaches from all around the world.

Irene Armand Pilón, Uruguay ITK 2013/2 – Volleyball

DAS INTERNATIONALE ITK ALUMNINETZWERK

Das internationale ITK Alumninetzwerk besteht aus mehr als 5500 Trainerinnen und Trainern aus 150 Ländern aller Kontinente, die den ITK seit seinem Bestehen absolviert haben. Ihre Arbeitsgebiete sind sehr vielseitig: Sie sind im Breiten- und Spitzensport, in Sportverbänden und Vereinen, Schulen, Universitäten und Ministerien tätig und können in ihren Funktionen zur positiven Entwicklung von sportlichen und gesellschaftlichen Strukturen in den jeweiligen Ländern beitragen.

 

Mit dem ITK Alumninetzwerk verfolgen wir vor allem drei Ziele:

  1. Wir möchten unsere Alumni weltweit vernetzen und ihnen so die Möglichkeit bieten, sich fortwährend über ihre Arbeit in ihren Heimatländern auszutauschen.
  2. Unter der Überschrift „Experts in Global Sports“ bauen wir mit unseren Alumni ein internationales Netzwerk aus und tragen so zur Entwicklung des Sports weltweit bei.
  3. Im Sinne des „Lifelong Learning“ wollen wir mit unserer intensiven Alumniarbeit unsere Absolventinnen und Absolventen über den eigentlichen Kurs hinaus beruflich und persönlich unterstützen und dafür Sorge tragen, dass unsere Kurse eine nachhaltige Wirkung haben.

Wir organisieren unsere Projekte in Zusammenarbeit mit unseren Alumni in deren Herkunftsländern. Dabei unterstützen uns Bildungseinrichtungen, Sportministerien und Verbände.

Mit unseren Projekten wollen wir:

  • Menschen zusammenbringen, die wissenschaftliche Kenntnisse aus den Hochschulen mit der praktischen Arbeit in Vereinen verbinden. So führen wir den zentralen Ansatz des ITK fort: Wir verbinden die Theorie mit der Praxis.
  • den wissenschaftlichen Austausch fördern.
  • die theoretischen Kenntnisse der Teilnehmenden erweitern, sodass sie diese in der Praxis anwenden können.
  • unseren Alumni die Möglichkeit bieten, sich über verschiedene Jahrgänge und Ländergrenzen hinweg zu vernetzen und so das internationale ITK Alumninetzwerk ausbauen.
  • einen Beitrag zur Frauenförderung im Sport leisten.
  • weltweite Partnerschaften zur Entwicklung der Sportwissenschaft unter der Überschrift „Experts in Global Sports“ aufbauen.
  • unsere Alumni dazu befähigen und ermutigen, positiven Einfluss auf sportliche und gesellschaftliche Strukturen in ihren Ländern zu nehmen. 

Die sogenannten ITK Pathfinder Projekte sind kurze Weiterbildungen für junge Menschen aus dem Sport, die an den ITK herangeführt werden sollen. Diese Weiterbildungen werden von ITK Alumni in ihren Ländern initiiert und organisiert und von Fachkräften der Universität Leipzig unterstützt.

Sie wurden ins Leben gerufen, um:

  • Trainerinnen und Trainern weltweit zu ermöglichen, die Lehrmethoden und -ansätze der Leipziger Sportwissenschaftlichen Fakultät kennenzulernen.
  • unsere Alumni beim Austausch und bei der Vernetzung mit verschiedenen Sportverbänden zu unterstützen.
  • unsere Absolventen dazu anzuregen, die regionale Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren aus dem Sport und den zuständigen lokalen Behörden und Sportverbänden zu entwickeln und auszubauen.

 

Das ITK Ambassador Program haben wir 2014 ins Leben gerufen. Heute vereint es ITK Botschafterinnen und Botschafter aus 52 Ländern. Sie sind als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des ITK tätig und unterstützen den Ausbau des ITK-Alumninetzwerkes

 

Die ITK Ambassadors:

  • organisieren und verwalten eine regionale Struktur, die alle Alumni des jeweiligen Landes bzw. der Region einbezieht – z. B. in Form von Alumnivereinen.
  • knüpfen Kontakte zu bedeutenden Institutionen in Sport und Politik in ihrem Heimatland.
  • informieren über den ITK.
  • führen in ihren Ländern Weiterbildungen durch.
  • organisieren in Zusammenarbeit mit der Sportwissenschaftlichen Fakultät ITK Pathfinder Projekte.
  • unterstützen bei internationalen Publikationen.
  • unterstützen Mitarbeitende der Universität Leipzig, indem sie über die Gegebenheiten ihres Landes informieren.
  • fungieren für die Universität Leipzig als Kontakte bei der Organisation von Aufenthalten in ihrem Land. 
  • helfen, Kontakte zu regionalen Verbänden und Vereinen herzustellen. 

In folgenden Ländern haben sie bereits Alumnivereine gegründet: Argentinien, Brasilien, Elfenbeinküste, Haiti, Kamerun, Marokko, Mexiko, Senegal, Tunesien, Paraguay, Togo, Ecuador, Niger (Stand 2020). 

 

Vorstellung der ITK Ambassadors:

Ägypten – Mohamed Gamal
ITK 2015/2 – Konditionstraining

Algerien – Kamal Benhabiles
ITK 2000/1 – Behindertensport
E-Mail schreiben

Argentinien – Martín Bugari
ITK 2011/1 – Fußball 
E-Mail schreiben

Belize – Philip Marin 
ITK 2014/1 – Fußball
E-Mail schreiben

Benin – Aldo L. F. Rigis Gnonlonfoun
ITK 2017/2 – Handball
E-Mail schreiben

Botswana – Misani Mphithang
ITK 2019/2 – Kontitionstraining
E-Mail schreiben

Brasilien – Cleberson Lopes Yamada  
ITK 2005/1 – Leichtathletik 
E-Mail schreiben

Chile – Maria José Gutiérrez Serrano
ITK 2011/1 – Fußball
E-Mail schreiben

Costa Rica – Bryan Mora Flores 
ITK 2016/1 – Fußball
E-Mail schreiben

Côte D'Ivoire – N'Dri Sosthène Kouadio 
ITK 2013/2 – Konditionstraining
E-Mail schreiben

Ecuador – Anabel Patricia Barahona Abril 
ITK 2016/2 – Basketball
E-Mail schreiben

El Salvador – Xénia Guadalupe
ITK 2007/2 – Handball
E-Mail schreiben

Gabun – René Franck Hugues Maganga Maganga
ITK 2012/1 – Volleyball
E-Mail schreiben

Gambia – Mahmoud Lamin Jawla 
ITK 2012/13 – Handball
E-Mail schreiben

Ghana – Dr. Emmanuel Osei Sarpong
ITK 2010/1 – Fußball
E-Mail schreiben

Guatemala – Gersón Josué Urias Madrid
ITK 2014 – Konditionstraining
E-Mail schreiben

Haiti – Vladimyr Mathieu 
ITK 2011/2 – Tischtennis
E-Mail schreiben

Honduras – Suyapa Padilla Lanza
ITK 2012/1 – Behindertensport
E-Mail schreiben

Indien – Uma Kant Singh 
ITK 2013/2 – Basketball
E-Mail schreiben

Indonesien – Nurul Naharis Sa‘adah
ITK 2017/2 – Sportmanagement
E-Mail schreiben

Irak – Dr. Hayder Subhi Alawsi 
ITK 2016/1 -– Sportmanagement
E-Mail schreiben

Jordanien -– Raiea Al Khrasat
ITK 2006/1 – Leichtathletik

Kamerun – Gaspard Bidias Bondoma
ITK 2009/1 -– Fußball
E-Mail schreiben

Kasachstan -– Yevgeniy Krassikov
ITK 2016/1 -– Sportmanagement
E-Mail schreiben 

Kenia – Michael Kuria Wambui
ITK 2016/2 – Tischtennis
E-Mail schreiben 

Kolumbien -– Dr. Mario Bernardo García Rosero
ITK 2002/2 – Volleyball
E-Mail schreiben

Kosovo – Lekë Tërmkolli
ITK 2019/2 -– Konditionstraining
E-Mail schreiben

Madagaskar –  Helina Randrianjatovo
ITK 2016/2 -– Konditionstraining

Malediven – Ahmed Shakir
ITK 2014/1 – Fußball
E-Mail schreiben 

Marokko – Naoual Zaâraoui 
ITK 2014/1 – Leichtathletik
E-Mail schreiben

Mauretanien –  Amadou Moustapha Keita
ITK 1998/1 -– Basketball

Mexiko – Olimpia Puerto Moctezuma  
ITK 2004/2 – Sportpsychologie
E-Mail schreiben

Mosambik – Isabel Jaime Quetxoaio 
ITK 2018/2 – Sportmanagement
E-Mail schreiben 

Myanmar – Mai Olivia Yin Hua Thawng Luai
ITK 2017/1 – Sportmanagement
E-Mail schreiben

Namibia – Victoria Katukula
ITK 2015/2 – Sportmanagement
E-Mail schreiben

Nepal – Dinesh Chandra Nakarmi 
ITK 2006/2 – Basketball
E-Mail schreiben

Niger – Issaka Issifou
ITK 2018/1 – Volleyball
E-Mail schreiben

Nigeria – Israel Olusegun Adeoye
ITK 2013/2 -– Basketball
E-Mail schreiben

Nordmazedonien – Martin Mojsovski
ITK 2019/2 – Konditionstraining
E-Mail schreiben 

Palästina –  Khaled M. A. Khami
ITK 2011/2 – Basketball
E-Mail schreiben

Panama -– Gabriel Antonio Valdes Rivera 
ITK 2012/2 -– Basketball
E-Mail schreiben

Paraguay – Karim Gonzalez Mallada
ITK 1995/2 – Turnen
E-Mail schreiben

Peru – Ximena Choy
ITK 2006/2 – Konditionstraining

Ruanda – Jean Pierre Ndacyayisenga 
ITK 2012/1 – Leichtathletik
E-Mail schreiben 

Senegal -– Aida Niang
ITK 2014/2 – Basketball
E-Mail schreiben

Simbabwe -– Munyaradzi Mhonda
ITK 2017/2 – Sportmanagement
E-Mail schreiben

Sri Lanka – Chaminda Kumara Karunakalage
ITK 2012/1 – Leichtathletik
E-Mail schreiben  

Südafrika –  Mpumelelo Shangase
ITK 2020/1 – Behindertensport

Tansania - Tuntufye Aggrey Mwambusi 
ITK 2017/2 - Sportmanagement
E-Mail schreiben

Thailand -– Supaporn Chutosri
ITK 2016/1 – Sportmanagement 
E-Mail schreiben  

Turkmenistan -– Jennet Rahimova
ITK 2018/2 -– Handball
E-Mail schreiben

Uganda -– Innocent Asiimwe 
ITK 2015/2 -– Sportmanagement
E-Mail schreiben 

Uruguay – Ana Cristina Gómez Ferreira
ITK 2017/2 – Sportmanagement
E-Mail schreiben

Usbekistan – Rashid Burnashev
ITK 2019/1 – Sportmanagement
E-Mail schreiben

 

ITK Senior Ambassadors

Dr. Alexandre Velly Nunes
Brasilien
ITK 1998 - Judo

Jimena Rojas Cordero
Costa Rica
ITK 2011 - Fußball

Leandro Olvech
Argentinien
ITK 2003 - Behindertensport

Dr. Rene J. Romero Esquivel
Kuba
DHfK 1974/76 (Magister), 1981/84 (Promotion)

N‘Dri Sosthène Kouadio, Ivory Coast ITK 2013/2 – Konditionstraining

The ITK Alumnicamp in Ivory Coast 2019 was a great opportunity to strengthen the capacities of our coaches in terms of developing training methods. We are grateful that this project has benefited several coaches from several countries.

N‘Dri Sosthène Kouadio, Ivory Coast ITK 2013/2 – Konditionstraining

Übersicht

  • 2013 – ITK Alumnicamp Costa Rica
  • 2013 – ITK Alumnicamp Brasilien
  • 2014 – ITK  Alumnicamp Ägypten
  • 2014 – 50 Jahre ITK – Das Jubiläum 2014 (Schulung der ITK Ambassadors)
  • 2015 – ITK Pathfinder Costa Rica
  • 2015 – ITK Alumnicamp Armenien
  • 2015 – ITK Alumnicamp Uganda
  • 2015 – Treffen der ITK Ambassadors Marokko
  • 2015 – ITK  Pathfinder Marokko
  • 2016 – SIEFLAS in Leipzig
  • 2016 – ITK Alumnitreffen Brasilien
  • 2016 – ITK Pathfinder Indien
  • 2017 – ITK Pathfinder Kasachstan
  • 2017 – ITK Pathfinder Marokko (Tétouan und Rabat)
  • 2017 – Treffen der ITK Ambassadors in Leipzig
  • 2017 – ITK Pathfinder Kuba
  • 2017 – Alumnitreffen 10-Jähriges Jubiläum ITK 2007 Handball
  • 2018 – ITK Alumnicamp Kuba
  • 2018 – Treffen der ITK Ambassadors in Buenos Aires & Alumnitreffen Youth Olympic Games
  • 2018 – IWG - ITK ALumnitreffen zur World Conference on Women and Sport in Bostwana
  • 2018 – International Workshop & Alumnitreffen Indonesien (Asian Games 2018)
  • 2018 – ITK Pathfinder Costa Rica 2018
  • 2018 – Alumnitreffen 25-Jähriges Jubiläum ITK 1993 Schwimmen
  • 2019 – ITK Pathfinder Benin
  • 2019 – ITK Pathfinder Mexiko
  • 2019 – ITK Pathfinder Tansania
  • 2019 – ITK Alumnicamp Elfenbeinküste
  • 2019 – Treffen der ITK Ambassadors und Alumni
  • 2020 – Virtuelles Treffen der ITK Ambassadors

Weiterlesen

Über Uns

mehr erfahren

Studieren im ITK

mehr erfahren

Fotos und Videos vom ITK

mehr erfahren