Wie läuft ein Kurs im ITK ab?
Muss ich die deutsche Sprache beherrschen?
Wie wird meine Teilnahme am Kurs finanziert?

Studieren im ITK (Foto: ITK)

WAS IST DAS FÜR EIN STUDIUM? – MUSS ICH DIE DEUTSCHE SPRACHE BEHERRSCHEN?

  • Der Internationale Trainerkurs ist ein Präsenzstudium mit Teilnahmepflicht. Unsere Studierenden müssen an allen Lehrveranstaltungen und Exkursionen teilnehmen. Das bedeutet, dass Sie Ihre persönlichen und beruflichen Belange vor Ihrer Abreise so regeln müssen, dass Sie das Präsenzstudium in Leipzig ohne Unterbrechung absolvieren können.
  • Um an unseren Kursen teilnehmen zu können, müssen Sie die deutsche Sprache nicht beherrschen. Im ITK unterrichten erfahrene Lehrkräfte der Sportwissenschaftlichen Fakultät und externe Dozenten auf Deutsch. Unsere fachlich versierten Dolmetscherinnen übertragen das Gesagte in die jeweilige Lehrgangssprache, sodass Sie dem Unterricht folgen können. Das Unterrichtsmaterial wird in die Lehrgangssprache übersetzt.

WIE WIRD MEIN STUDIUM FINANZIERT?

  • Wenn Sie an unserem Kurs teilnehmen, erhalten Sie ein monatliches Stipendium, das mit Mitteln des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland finanziert wird.
    Die Höhe richtet sich nach den aktuellen Mindestbeträgen zur Sicherung des Lebensunterhalts gemäß §2 Abs. 3 des Aufenthaltsgesetzes und reicht aus, um die Kosten des täglichen Bedarfs zu decken.
  • Im Stipendium inbegriffen sind außerdem Kosten für Miete, Kranken- und Unfallversicherung, Studium und Semesterticket.

Welche Kosten muss ich selbst tragen?

  • Sie tragen die Kosten für Ihre An- und Abreise selbst. Dazu gehören auch Kosten für den Gepäcktransport.
  • Die Kranken- und Unfallversicherung, die wir für Sie abschließen, gilt nur für die offizielle Dauer des Lehrgangs. Für die Tage zwischen Ihrer An-/Abreise und dem offiziellen Lehrgangsbeginn/-ende müssen Sie sich um eine Kranken- und Unfallversicherung kümmern. Die Kosten dafür tragen Sie.
  • Kosten für die medizinischen Untersuchungen in Ihrem Heimatland müssen Sie selbst übernehmen.
  • Sie sind für Ihre persönliche Ausrüstung für den sportpraktischen Unterricht verantwortlich.

Wo wohne ich während des Kurses?

  • Wenn Sie an einem Kurs teilnehmen, vermitteln wir Ihnen einen Platz in einem Studentenwohnheim des Studentenwerks Leipzig.
  • Möchten Sie woanders wohnen, müssen Sie sich selbst darum kümmern und die Kosten dafür auch selbst tragen. Für Angehörige können wir keine Unterkünfte vermitteln.

Bin ich während des Kurses versichert?

  • Wenn Sie an unserem Kurs teilnehmen, schließen wir für die Dauer des Kurses eine Kranken- und Unfallversicherung für Sie ab. Sie gilt ausschließlich innerhalb Deutschlands und deckt die medizinische Behandlung akuter Erkrankungen und Verletzungen ab.
  • Für die Tage vor Beginn bzw. nach Ende der offiziellen Kursdauer müssen Sie selbst für eine Versicherung sorgen.

Was geschieht nach Abschluss des Kurses?

  • Nach Abschluss des Internationalen Trainerkurses müssen Sie in Ihr Heimatland zurückkehren.
  • Ihr Aufenthalt in Deutschland kann nicht verlängert werden.
  • Das Stipendium endet, ebenso wie Ihre Aufenthaltsberechtigung.
  • Sie sind dann nicht mehr kranken- und unfallversichert und müssen aus dem Studentenwohnheim ausziehen.

Weitere Infos

Studieren im ITK

mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen - FAQ

mehr erfahren