Um den ITK erfolgreich abzuschließen, müssen die Teilnehmer ihre Befähigung in den Abschlussprüfungen gemäß der für diese Studienform geltenden Prüfungsordnung nachweisen:

ein Student macht sich Notizen im Seminar
Internationaler Trainerkurs - Theorieunterricht (Foto: ITK)

Lehrprobe

  • Die Kandidatin/der Kandidat bereitet selbständig eine Trainingseinheit in der gewählten Sportart vor und führt sie in ihrer/seiner Gruppe durch.
  • Im Behindertensport wird analog in ihrer/seiner Gruppe eine Übungsstunde für Sportler mit Behinderung durchgeführt.

  • In der Spezialisierung Konditionstrainer wird eine Übungs-/ Trainingseinheit mit zielgruppenspezifischem Inhalt durchgeführt.

Sportpraktische Prüfung

  • Die Kandidatin/der Kandidat demonstriert technische bzw. technisch-taktische Handlungen ihrer/seiner Spezialsportart, die nach vorgegebenen Kriterien bewertet werden.
  • Im Behindertensport demonstriert die Kandidatin/der Kandidat typische Abwandlungen sportlicher Bewegungen von Körperbehinderten.
  • Die Kandidatin/der Kandidat in der Spezialisierung Konditionstrainer demonstriert Bewegungsabläufe von Grundübungen des Konditionstrainings, die nach vorgegebenen Kriterien bewertet werden.

Theorieprüfung

  • Die Kandidatin/der Kandidat weist in einer mündlichen Einzelprüfung die im Unterricht vermittelten Kenntnisse nach.


ALLGEMEINE BEWEGUNGS- UND TRAININGSWISSENSCHAFT (ABTW)
mündliche Prüfung

SPORTMEDIZIN
mündliche Prüfung

SPORTDIDAKTIK UND SPORTPSYCHOLOGIE
schriftliche Prüfung

Abschluss des 1.ITK 2019 (Foto: ITK)

Abschlussdokumente

  • Wenn Sie alle Prüfungen erfolgreich abgelegt haben, erhalten Sie ein Zertifikat der Universität Leipzig. Dem sind das Gesamtprädikat, die Einzelnoten der geprüften Fächer und die Anzahl der unterrichteten Stunden zu entnehmen. Darüber hinaus stellt Ihnen der entsprechende deutsche Fachverband ein Empfehlungsschreiben aus.
  • Wenn Sie eine Abschlussprüfung auch in der Wiederholung nicht bestehen, erhalten Sie lediglich eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme am Kurs.
  • Im Fach Deutsch legen Sie eine gesonderte Prüfung ab, die keinen Einfluss auf Ihr Abschlusszertifikat hat. Bestehen Sie diese Prüfung, erhalten Sie ein Deutsch-Zertifikat.
  • Die Bewertung und Einzelheiten über Vorbereitung und Durchführung der Prüfungen werden in der Prüfungsordnung geregelt.

Weitere Infos

Studieren im ITK

mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen - FAQ

mehr erfahren