Auf dieser Seite finden Sie die jeweils aktuellen Hinweise zur Moduleinschreibung an der Sportwissenschaftlichen Fakultät. Die Studienkoordinatorin des Studienbüros unterstützt Sie bei organisatorischen Fragen zur Planung von Studium und Lehre, speziell zur Moduleinschreibung.

Einführung

Die Studierenden der Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengänge müssen sich für ihre in Modulen organisierten Lehrveranstaltungen anmelden. Dazu findet zu jedem Semesterbeginn eine Moduleinschreibung statt.
Diese Moduleinschreibung erfolgt auf elektronischem Wege über Tool.

Grundlage der Moduleinschreibung ist das Lehrveranstaltungsangebot im jeweils aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Zeitplan zur Moduleinschreibung

  • 26. September 2022 (12.00 Uhr) - 05. Oktober 2022 (17.00 Uhr)
    Einschreibung in die Module für Lehramtsstudierende
  • 27. September 2022 (12.00 Uhr) - 05. Oktober 2022 (17.00 Uhr)
    Einschreibung in die Module für Bachelor- und Masterstudierende (Windhundverfahren);
    Abgabe der Modulwünsche für fakultätsübergreifende Schlüsselqualifikationsmodule (Belegverfahren)
  • 05. Oktober 2022 (12.00 Uhr) - 06. Oktober 2022 (23.59 Uhr)
    Bestätigung der zugeteilten fakultätsübergreifenden SQ-Module für Bachelorstudierende
  • 10. Oktober 2022 - 03. November 2022
    Seminarwechsel und nachträgliche Modulaufnahme
  • 06. Oktober 2022 - 07. Januar 2023
    Modulabmeldung

Eine Einschreibung in die Module und Lehrveranstaltungen ist zwingend notwendig. Nur mit einer Moduleinschreibung und Veranstaltungsanmeldung dürfen Sie an Veranstaltungen und Prüfungen teilnehmen.

Bitte achten Sie auch auf eine überschneidungsfreie Belegung der Veranstaltungen.

Informationen zur Modulanmeldung

Ein Modul ist eine Lehreinheit, welche aus einer oder mehreren Lehrveranstaltungen besteht und sich über ein oder zwei Semester streckt. Ein Modul wird meist mit einer Prüfung abgeschlossen. 

Sie müssen alle für den jeweiligen Studiengang vorgesehenen Module vollständig belegen und bestehen, um ihren Bachelor-, Master- oder Staatsexamensabschluss zu erhalten. Informationen über Ihre zu belgenden Module erhalten Sie in der dazugehörigen Modulbeschreibung Ihres Studiengangs.

Die Module sind im empfohlenen Studienverlauf für ein bestimmtes Fachsemester vorgesehen. Studierende in diesem oder einem höheren Fachsemester können sich in diese Module eintragen. 

Sowohl Modulbeschreibung als auch Studienverlauf sind Bestandteil der Studiendokumente Ihres Studienganges.

Welche Module wann zu belegen sind, lässt sich vom Studienverlaufsplan Ihrer Studiendokumente ableiten.

Das jeweils aktuelle Modul- und Veranstaltungsangebot finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Fakultät.

Die elektronische Einschreibung in das Modulangebot der Sportwissenschaftlichen Fakultät findet im Windhundverfahren statt, d. h.  die Plätze werden in der zeitlichen Abfolge der Buchung vergeben. Wer die Lehrveranstaltung zuerst belegt, bekommt den Platz. Dies ist insbesondere wichtig zu beachten, bei den kleineren Seminar- und Übungsgruppen mit maximalen Teilnehmern von bis zu 30 Personen.

Die Einschreibung in die Module der Sportwissenschaftlichen Fakultät über die Plattform TOOL statt.

Im TOOL werden Sie Schritt für Schritt und mit Hilfetexten durch die Moduleinschreibung geführt.

Die Moduleinschreibung ist in Tool nur möglich, wenn Sie für das anstehende Semester fristgemäß zurückgemeldet sind. Beachten Sie die Rückmeldefristen der Universität und halten Sie diese ein, um eine unerwünschte Exmatrikulation zu vermeiden!

Sollten Sie die Rückmeldung zum neuen Semester versäumt haben, wenden Sie sich an Ihre Ansprechpartnerin für studienorganisatorische Fragen im Studierendensekretariat.

Module sind im empfohlenen Studienverlaufsplan  für ein bestimmtes Fachsemester vorgesehen (siehe Studiendokumente). Studierende in diesem oder einem höheren Fachsemester können sich in diese Module einschreiben. Sollte das nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte umgehend an das Studienbüro der Fakultät.

Wenn noch freie Kapazitäten vorhanden sind, können sich auch Studierende aus niedrigeren Fachsemestern eintragen, mit schriftlicher Zustimmung der verantwortlichen Lehrkräfte, wenn sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Nutzen Sie bitte das Formular zur Nachträglichen Modulanmeldung. 

Beachten Sie bitte: Durch ein Urlaubssemester oder die Nichtanrechnung eines Semesters wegen Corona entspricht Ihr Fachsemester ggf. nicht mehr der Gesamtzahl Ihrer Semester. Bei der Moduleinschreibung werden jedoch ausnahmslos die Fachsemester gemäß Studienverlaufsplan Ihrer Studiendokumente zugrundegelegt.

 

Fakultätsübergreifende Schlüsselqualifikationen werden nur von Bachelorstudiengängen belegt. Für die Belegung fakultätsübergreifender Schlüsselqualifikationen (SQ-Module) gibt es ein gesondertes Anmeldeverfahren auf der Plattform TOOL. Alle Informationen zum Ablauf finden Sie in den zentralen Hinweisen zur Moduleinschreibung der fakultätsübergreifenden Schlüsselqualifikationen.

Alle angebotenen SQ-Module sowie weitere Hinweise finden Sie im Vorlesungsverzeichnis im Menüpunkt Fakultätsübergreifende Schlüsselqualifikationen (SQ) im jeweiligen Semester.

Nach der Modulvergabe

Für eine nachträgliche Anmeldung zu den Modulen oder Lehrveranstaltungen der Sportwissenschaftlichen Fakultät füllen Sie bitte das Formular aus und lassen Sie sich die Aufnahme durch die zuständigen Lehrkräfte bestätigen. Übermitteln Sie das Dokument anschließend fristgemäß an das Studienbüro. (Eine Zusendung per E-mail ist möglich, sofern Sie Ihre studserv-Adresse benutzen.)
Spätere Anträge auf Modulanmeldung können ausschließlich beim Prüfungsausschuss gestellt werden.
Bitte benutzen Sie pro Modul ein separates Blatt.

Nachträgliche Modulanmeldung
PDF 85 KB

Eine Abmeldung von Modulen ist bis 4 Wochen vor Semesterende (07.01.2023, 23:59 Uhr) über Tool möglich. Nach Ihrem Login können Sie im Menüpunkt „Beleginfo“ Ihren Belegstatus am Modul auf „nicht bestätigt“ setzen und speichen. 

Ausnahmen bilden die Modulabmeldungen von 2-semestrigen Modulen, zu denen Sie sich bereits im vergangenen Semester angemeldet haben, also Abmeldungen zur zweiten Modulhälfte. In diesen Fällen wenden sie sich bitte per E-mail an das Studienbüro mit Angabe Ihrer Matrikelnummer und der konreten Nummer des Moduls, von der Sie eine Abmeldung wünschen.

Wenn Sie ein Modul bereits schon einmal belegt und noch nicht abgeschlossen haben (aufgrund von "Krankheit", "nicht bestanden" oder "Abwesenheits-5"), müssen Sie sich nicht erneut einschreiben. Sie sind weiterhin für das Modul & die Prüfung angemeldet! Wenn Sie die Lehrveranstaltung erneut besuchen möchten, erkundigen Sie sich bei der modulanbietenden Professur, ob und wie Sie noch einmal an den Lehrveranstaltungen des Moduls teilnehmen können.

Bitte beachten Sie

  • Mit der Modulanmeldung sind Sie automatisch für die Prüfungen angemeldet! Eine separate Anmeldung ist nicht notwendig.
  • Bei 2-semesterigen Modulen müssen Sie sich für die Modulangebote der zweiten Semesterhälfte erneut in Tool anmelden, um die angebotenen Veranstaltungen zu belegen.
     
  • Bitte beachten Sie etwaige Teilnahmevoraussetzungen der Module, die als Hinweistexte unter „TNV“ hinterlegt sind.

  • Während des Einschreibzeitraumes können Sie Ihre Belegungen noch ändern. Wenn Sie einen bereits gesetzten Haken an einem Modul/einer Lehrveranstaltung entfernen und dann speichern, löschen Sie Ihre Belegung (dieses Moduls/dieser Lehrveranstaltung)!

Das könnte Sie auch interessieren

Vorlesungsverzeichnis

mehr erfahren

Studienangebot

mehr erfahren

Prüfungen

mehr erfahren