Gesundheits- und Rehabilitationssport

Aktuelles

Gesundheits- & Rehabilitationssport

Masterstudiengang mit DVGS-Lizenz „Fachberater BGM“ zertifiziert

Tolle Neuigkeiten! Absolvierende des Studienganges (M.Sc.) Sportwissenschaft: Rehabilitation & Prävention mit dem Wahlprofil „Gesundheitsförderung durch körperliche Aktivität“ haben zukünftig die Möglichkeit, die Bescheinigung „Fachberater Betriebliches Gesundheitsmanagement“ des Deutschen Verbandes…

mehr erfahren

Gesundheits- & Rehabilitationssport

"Familie+" – Startschuss für Interventionsphase in 3 Modellregionen in Deutschland

Das BMG geförderte Forschungsverbundprojekt „Familie+ – Zusammen gesund leben in Familie und Schule“ startet mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 mit einer 3-monatigen Interventionsphase in 3 Modellregionen in ganz Deutschland. Neben der Schule erhalten damit auch rund 1200 Familien in den…

mehr erfahren

Gesundheits- & Rehabilitationssport

Familie plus fördert Übergewichtsprävention an Modellschulen im Saarpfalz-Kreis

Das Projekt Familie plus – Zusammen gesund leben in Familie und Schule ist ein Präventionsansatz zur Förderung gesundheitsförderlicher Verhaltensweisen in den Lebenswelten von Kindern. Für das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises ist insbesondere die Übergewichtprävention seit vielen Jahren ein…

mehr erfahren

Gesundheits- & Rehabilitationssport

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Mit der Ausbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland entsteht auch bei den Angehörigen der Universität Leipzig Verunsicherung. Unter dem nachfolgenden Link informiert die Universität über die aktuell wichtigsten Fragen rund um das Virus und seine Auswirkungen auf den…

mehr erfahren

Über die Professur

Allgemeine Informationen

Public Health ist das anwendungsorientierte Fachgebiet, welches sich mit der öffentlichen, insbesondere mit der Vorbeugung von Krankheiten, Förderung der Gesundheit und Verlängerung des Lebens beschäftigt.

mehr erfahren

Aktuelle und ehemalige Studenten berichten

zurückdrehen

Master of Science

„Für den Studiengang habe ich mich entschieden, da mich der gesundheitliche Aspekt des Sportstudiums am meisten interessiert hat und weil mir die Stadt sehr gut gefallen hat. Seit Januar 2021 arbeite ich am Universitätsklinikum Heidelberg in der Sportmedizin.“

 
zurückdrehen

Master of Science

„Seit 2015 studiere ich an unserer schönen Fakultät und arbeite mittlerweile als HIWI am Institut. Durch die flexiblen Studieninhalte sind Leistungssport und Studium für mich von Beginn an zeitgleich realisierbar. Am liebsten mag ich die praktischen Anteile im Studium.“

 
zurückdrehen

Master of Science

„Mich hat die Spezialisierung auf Gesundheitsförderung durch Bewegung von Anfang an interessiert und Leipzig hat mir als Studentenstadt mit vielen Aktivitätsmöglichkeiten schnell das Gefühl von Heimat gegeben. Nach meinem Abschluss möchte ich in die Adipositas-Forschung.“

 
zurückdrehen

Master of Science

„Durch meinen Bachelorabschluss in Gesundheitswissenschaft an der TU München und diverse Praktika interessiere ich mich besonders für Gesundheitsförderung in verschiedenen Settings. Später möchte ich entweder in der Gesundheitsberatung oder im universitären Kontext tätig werden.“

 

Katharina

Studentin

Studium

Lehre

Hier finden Sie Informationen zu Lehrveranstaltungen sowie Abschlussarbeiten, die durch die Professur betreut werden.

mehr erfahren

Forschung

Projektvorstellung und Forschung

Hier finden Sie aktuelle sowie abgeschlossene Forschungsprojekte der Professur.

mehr erfahren

Team

Personal

Hier finden Sie Informationen zu den Mitarbeiter:innen der Professur.

mehr erfahren

Kontakt und Anfahrt

Default Avatar

Prof. Dr. Petra Wagner

Leitung der Professur

Gesundheits- und Rehabilitationssport
Haus 1, A-Trakt
Jahnallee 59, Raum A 1018
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31651
Telefax: +49 341 97-31798

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Default Avatar

Bianka Hünemeyer

Sekretärin

Gesundheits- und Rehabilitationssport
Haus 1, A-Trakt
Jahnallee 59, Raum A 1019
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31650
Telefax: +49 341 97-31798

Sprechzeiten
Di.: 11.00-12.00 Uhr
Do.: 09.00-10.00 Uhr

Hier finden Sie uns.