Die Abteilung Experimentelle Sporternährung bietet Seminare und Vorlesungen für Bachelor- und Masterstudiengänge an. Hier findet sich eine Übersicht zu der aktuell angebotenen Lehre der Professur für Experimentelle Sporternährung.

Inhalte:

  • Methoden und Strategien zur Ernährungsberatung und -betreuung von Sportler*innen
  • Psychologische Verfahren und Ansätze zur Motivationsförderung bei Ernährungsinterventionen im Sport
  • Gestörtes Essverhalten und Essstörungen im Sport
  • Bedeutung des Mikrobioms und der Darmpermeabilität für die psychische Gesundheit
  • Auswirkungen von Stress auf die Nahrungsaufnahme
  • Auswirkungen von Nahrungsbestandteilen auf die motorische und kognitive Leistungsfähigkeit im Sport
     

Studiengangs-Informationen

Die Professur bietet die Möglichkeit an, zu Themen der allgemeinen Ernährungslehre, Ernährungsmedizin sowie Sporternährung eine Abschlussarbeit durchzuführen.