Hier findest du häufige Fragen zu unserem neuen Masterstudiengang in Sport und Exercise Psychology und unsere Antworten. Für weitere Fragen und Antworten schalte bitte auf die englischsprachige Seitenversion um (ganz oben rechts, Schalter EN).

Das Foto zeigt einen Baum im Leipziger Auwald, auf dessen Rinde ein blaues Fragezeichen aufgesprüht ist.
Fragezeichenbaum im Leipziger Auwald, Foto: Kristin Zumpe

Rund um die Bewerbung

Alle Informationen zur Bewerbung für einen Masterstudiengang an der Universität Leipzig gibt es auf der Webseite der Universität.

Bewerberinnen und Bewerber mit einem ersten Studienabschluss, der nicht an einer deutschen Universität abgelegt wurde, bewerben sich über das Bewerbungsportal uni-assist. Hier fallen Gebühren an.

Hast du deinen ersten Studienabschluss in Deutschland abgelegt, erfolgt die Bewerbung über das Bewerbungsportal der Universität Leipzig, AlmaWeb.

Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2021/22 ist der 31. Mai 2021.

Ja. Gegebenenfalls fallen in diesem Fall Studiengebühren an. Mehr Infos dazu auf der Webseite der Universität Leipzig.

Fragen zum Sprachnachweis

Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (oder Äquivalent) müssen nachgewiesen werden. Sollte dieser Nachweis zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht vorliegen, kann der Nachweis bis zum 15. Juli per E-Mail an das Studienbüro der Sportwissenschaftlichen Fakultät, studienbuero.spowi(at)uni-leipzig.de, unter Angabe der Bewerbung für den Master Sport and Exercise Psychology nachgereicht werden.

Wir erkennen folgende Sprachnachweise an:

  • CEF (Common European Framework of Reference for Languages): Level C1 
  • TOEFL (paper-based test): mind. 637 Punkte
  • TOEFL (computer-based test): mind. 180 Punkte
  • TOEFL (internet-based test): mind. 95 Punkte
  • TOEIC: mind. 945 Punkte
  • Cambridge Advanced Certificate: Minimum grade: C
  • BEC Exam (Business English Certificate): BEC Advanced
  • IELTS: mind. 7.0 Punkte
  • BULATS: mind. 75 Punkte
  • Nachweis Englisch-Leistungskurs mit deutschem Abitur

Ja, wenn es ein deutsches Abitur ist, du von der 7. Klasse an Englischunterricht hattest und in der Sekundarstufe II Englisch als Leistungskurs belegt hast.

Die Note spielt keine Rolle, solange das Englisch-Abitur bestanden wurde (mindestens 4 Punkte).

Wann du den Sprachnachweis erbracht hast, spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass du das geforderte Sprach-Niveau (C1) nachweisen kannst.

Organisatorisches rund ums Studium

Studiengebühren fallen nur unter bestimmten Voraussetzungen an, z.B. Langzeitstudiengebühren. Informationen dazu gibt es auf den Seiten der Universität Leipzig.

Jedes Semester wird jedoch ein Semesterbeitrag von etwa 250 € erhoben.

Der Master in Sport and Exercise Psychology kann grundsätzlich in Teilzeit studiert werden. Für ein Zweitstudium fallen allerdings unter bestimmten Vorsaussetungen Studiengebühren an.

Das können wir aktuell nicht mit Gewissheit sagen. Wir hoffen, dass die Pandemie-Maßnahmen ein Studium in Präsenz zulassen. Die Entscheidungen dazu verändern sich jedoch permanent und wir können nicht vorhersehen, wie sich die Lage bis Oktober entwickelt.

Grundsätzlich ist der Master als Präsenzstudiengang geplant. Abhängig von der der Entwicklung der COVID-19-Situation und damit einhergehenden Maßnahmen kann es sein, dass das erste Semester oder Teile davon online stattfinden.

Ja. Du kannst pro Semester einen geringeren Umfang studieren (50%), dadurch verlängert sich die Gesamtstudienzeit um die entsprechende Zeit (z.B. 8 Semester statt 4). Mehr Informationen dazu findest du auf den Seiten der Universität Leipzig.

Nein, jedoch ist die Akkreditierung geplant.

Das könnte dich auch interessieren

Details zum Studiengang

mehr erfahren

Studium und Praktikum im Ausland

mehr erfahren

Studienverlaufsplan

mehr erfahren