Aktuelle Informationen des Studienbüros

Allgemeine Informationen zum Studium vor dem Hintergrund der Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie finden Sie auf der Homepage der Universität Leipzig.

+++

[10.02.21] Anleitung zur Durchführung einer digitalen mündlichen Staatsprüfung über das Webkonferenzsystem BigBlueButton (BBB)

Die Informationen können hier heruntergeladen werden. Die Anleitung gilt nicht ausschließlich für Staatsexamensprüfungen, sondern auch für Online-Videoprüfungen in den Bachelor und Masterstudiengängen.

+++

[08.02.21] Hinweise zur Modulabmeldung

Studierende haben die Möglichkeit sich von Modulen, deren Prüfungsvorleistungen oder Prüfungsleistungen durch die MÄS (§ 7 oder § 8) ersetzt werden abzumelden (§ 9).

Der Prüfungsausschuss der Sportwissenschaftlichen Fakultät hat die Frist bis zu der eine Abmeldung von den Modulen und Lehrveranstzaltungen möglich ist, auf den 21.02.2021 (23.59 Uhr) festgelegt.

Die Abmeldung erfolgt durch die Studierenden im AlmaWeb-Portal.

Unbedingt beachten: Mit der Modulabmeldung werden bereits erbrachte Leistungen gelöscht! Deswegen ist bei (i.d.R.) zweisemestrigen Modulen, in denen bereits eine Leistung erbracht wurde eine Lehrveranstaltungsabmeldung durchzuführen.

Eine kurze Anleitung befindet sich unter Downloads in der rechten Seitenleiste.

+++

[01.02.21] Wegen Corona längerer Anspruch bei BAföG möglich

Durch eine Änderung im Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz wird die Regelstudienzeit für Studierende coronabedingt um ein, beziehungsweise zwei Semester verlängert. Dadurch verlängert sich auch der BAföG-Anspruch um maximal zwei weitere Semester.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Studentenwerks.

+++

[25.01.21] Inkrafttreten der Manteländerungssatzung (MÄS)

Für Situationen wie die aktuelle Covid-19-Pandemie, in denen eine Präsenzlehre und Präsenzprüfungen nicht realisierbar sind, wurden in den letzten Wochen für die Studiengänge an der Universität Leipzig Manteländerungssatzungen entwickelt und eingeführt. Die MÄS für die Studiengänge an der Sportwissenschaftlichen Fakultät wurde in der Studienkommission und im Fakultätsrat diskutiert und beschlossen. Dadurch wird die Voraussetzung für eine rechtssichere Durchführung von Studium und Prüfungen im aktuellen sowie in künftigen Krisenfällen geschaffen. Die vorläufige Fassung (bis zur Veröffentlichung in den amtlichen Bekanntmachungen) finden Sie auf den Internetseiten zu den Studiendokumenten der Studiengänge. Die Regelungen gelten rückwirkend ab dem 1. Oktober 2020.

In der Anlage finden Sie einige zusammenfassende Erläuterungen.Erläuterungen zur MÄS

Allgemeine Fragen zur MÄS können Sie an richten, Fragen zu den Ersatzprüfungsleistungen in den Modulen, beantworten die jeweiligen Lehrkräfte.

+++

[07.12.20] Platzreservierung für Schulpraktikum (SPS II/III)  im Modul 08-008-0006

Die SPS II/III bzw. Schulpraktischen Übungen sind semesterbegleitende Gruppenpraktika, die von den Lehramtsstudierenden im Rahmen des Moduls 08-008-0006 im Zeitraum April bis Juni oder Oktober bis März zu absolvieren sind. Die Reservierungsphase für die Praktika im Sommersemester 2021 findet im Zeitraum vom 08.12.2020 - 06.01.2021 online über Tool statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite vom ZLS (Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung), welches die Platzreservierung und -vergabe koordiniert. 

+++

[26.11.20]  Prüfungstermine WiSe 2020/21

Die Prüfungstermine für das WiSe 2020/21 wurden in einer Übersichtstabelle - sortiert nach Modulnummer - zusammengefasst und sind auf unserer Homepage veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass in der Übersicht nur Module ausgewiesen sind, die von der Sportwissenschaftlichen Fakultät angeboten werden. Modulprüfungen anderer Fakultäten (beispielweise der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät) finden Sie in Ihrem AlmaWeb-Konto.

Mit dem Export Ihrer Modulanmeldungen von Tool nach AlmaWeb in der Woche ab dem 10.01.2021 werden dann auch Ihre Prüfungstermine der Sportmodule im System AlmaWeb hinterlegt sein.

+++

[13.07.2020]  Hygieneanforderungen während Präsenzprüfungen

 Die Hygieneanforderungen während Präsenzprüfungen verlangen in vielen Fällen eine Aufteilung der Studierenden auf mehrere Hörsäle. Die entsprechende Aufteilung wird Ihnen vorab durch das jeweilige Institut bekannt gegeben.

Kommen Sie rechtzeitig zur Prüfung. Die Hörsäle werden i.d.R. 30 Minuten vor Prüfungsbeginn geöffnet, so dass ausreichend Zeit für eine den Hygieneanforderungen entsprechende Anwesenheitskontrolle und Einnahme der Plätze zur Verfügung steht.

 Bitte beachten Sie folgende Hygienemaßnahmen:

  • Halten Sie vor dem Gebäude und besonders bei Betreten und Verlassen des Gebäudes einen Mindestabstand von mind. 1,5 m.
  • Da eine allgemeine Maskenpflicht besteht, hat jeder Studierende eigenverantwortlich für die Bereitstellung einer geeigneten Maske zu sorgen. (Mehrwegmasken sind nach jedem Prüfungstag bei mind. 60 °C zu waschen, Einwegmasken vor jedem Klausurtag zu erneuern.)
  • Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten und Verlassen des Gebäudes. Während der Prüfung (am Platz) kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
  • Bitte nutzen Sie das Desinfektionsmittel, welches am Eingang bereitgestellt wird.
  • Nutzen Sie ausschließlich markierte Sitzplätze.
  • Suchen Sie ihren Platz zügig auf. Achten Sie auf die Hinweise der Aufsichtspersonen.
  • Während der Prüfung soll der Platz nicht verlassen werden.
  • Verlassen Sie nach der Prüfung nacheinander mit entsprechendem Mindestabstand den Hörsaal und das Gebäude.

+++

[13.05.2020] Übergangsregelungen von Bachelor zu Master

Eine Doppelimmatrikulation des Bachelor- und des konsekutiven Masterstudiums ist im WiSe 2020/21 aufgrund der Corona-Pandemie möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass bis zum Beginn des Wintersemesters mindestens 150 LP im Bachelor erbracht wurden.

Die Bestätigung über das Vorhandensein der Prüfungsleistungen ist über ein auf der Homepage des Studentensekretariats bereitgestelltes Formular von den Studienbüros bzw. Prüfungsämtern vorzunehmen und bis zum 30.09.2020 im Studentensekretariat einzureichen.

Die noch ausstehenden Prüfungsleistungen müssen spätestens bis zum 31.03.2021 vollständig erbracht werden, anderenfalls wird der Studierende aus dem Masterstudiengang exmatrikuliert.

+++

 
[29.04.2020] Neue Information zur Organisation des Sommersemesters

Die Lehre an der Sportwissenschaftlichen Fakultät wird nach aktuellem Stand auch ab dem 04.05. bis zum Ende des Sommersemesters größtenteils weiterhin in digitaler Form angeboten. Sportpraktische Lehrveranstaltungen können bis auf weiteres nicht vor Ort/in den Hallen realisiert werden. 

Weitere Informationen zur Umsetzung der jeweiligen Lehrveranstaltungen erhalten Sie von den zuständigen Lehrkräften (auf Basis der Teilnehmerlisten in Tool bzw. Moodle).

+++


[06.04.2020] Sporteignungsprüfung am 27.5.2020 entfällt.

Aufgrund der aktuellen Lage kann die Sporteignungsprüfung am 27.05.2020 leider nicht durchgeführt werden. Ihr Zulassungsbescheid behält seine Gültigkeit.
Ob die Eignungsprüfung am 26.06.2020 stattfinden kann oder ob es einen neuen Termin geben wird, teilen wir den angemeldeten BewerberInnen per Systemnachricht in AlmaWeb mit, sobald es neue Informationen und Festlegungen gibt.

+++


[06.04.2020] Organisation des Sommersemesters

Hinweise des Dekanats zum Start ins Sommersemester 2020.

+++


[31.03.2020] Festlegungen zur Durchführung der Ersten Staatsprüfung im Sommer 2020

Informationsseite zur Ersten Staatsprüfung und FAQ-Liste des SMK:

Alle wichtigen Informationen zur Ersten Staatsprüfung veröffentlicht das SMK auf der offiziellen „Coronaseite“ des Freistaates unter https://www.coronavirus.sachsen.de/faq-lehrerausbildung-5486.html Fragen zur Durchführung der Ersten Staatsprüfung im Prüfungszeitraum Sommer 2020 und Prüfungszeitraum Winter 20-21 werden – soweit schon beantwortbar – in einer FAQ-Liste auf der genannten Internetseite zusammengefasst.

Auszüge aus der FAQ-Liste „Lehrerausbildung“ für den Prüfungszeitraum Sommer 2020:

Mündliche Prüfungen:

Alle mündlichen Prüfungen, die ab dem 04.05.2020 geplant sind, sollen nach gegenwärtigem Stand wie vorgesehen vor Ort in den Räumen der Universität stattfinden unter Beachtung der gebotenen Maßnahmen des Infektionsschutzes.Die im Zeitraum vom 20.04.2020 bis 30.04.2020 bereits geplanten Prüfungen werden verlegt. Betroffene Studierende können sich über das Onlineportal LAPO I informieren. Die betroffenen Prüfer werden vom LASUB informiert und sind gebeten, Ersatztermine im Zeitraum ab dem 4.5.2020 zu ermöglichen.

Bildungswissenschaftliche Klausur:

Der Termin der Klausur wird zu einem deutlich späteren Zeitpunkt – voraussichtlich erst in der zweiten Junihälfte oder Anfang Juli - terminiert. Abstimmungen dazu erfolgen unmittelbar mit den Hochschulen.

Wissenschaftliche Arbeit:

Die Abgabefrist für die wissenschaftliche Arbeit ist pauschal bis zum 5.5.2020 verlängert worden.Der Bewertungszeitraum für die Gutachter erstreckt sich entsprechend vom 5.5. bis 16.6.2020.Die wissenschaftliche Arbeit muss beim LASUB postalisch (ein gebundenes Exemplar mit Datenträger), bei den Prüfern postalisch oder nach Absprache elektronisch eingereicht werden. +++

+++


[18.03.2020] Ausfall bzw. Aufschub von Prüfungen

Aufgrund der aktuellen Situation wurden folgende Prüfungstermine bis auf weiteres abgesagt:

08-001-0001, 19.03. UND 18.04.
08-001-0003, 27.03.
08-001-0013/23 (Bb/Vb), 23.03.
08-001-0014, 25.03.
08-001-0100, 18.03.
05-005-0001, 18.03.
08-006-0001, 18.03.
08-006-0012, 25.03.
08-008-0004, 27.03.
Es wird angestrebt neue Termine im Sommersemester anzubieten. Diese Termine werden zu gegebener Zeit in der Prüfungsterminübersicht auf unserer Homepage sowie in AlmaWeb bekannt gegeben.

+++


Sommersemester 2020

Das neue Vorlesungsverzeichnis steht online.
Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Moduleinschreibung.
Einschreibstart ist der 23.03.2020 (Lehramt) und 24.03.2020 (Bachelor, Master).

+++


Schriftverkehr an den Prüfungsausschuss

Sehr geehrte Studierende,

wir weisen Sie darauf hin, dass alle den PRÜFUNGSAUSSCHUSS betreffenden

Anträge, Widersprüche, Stellungnahmen und Ähnliches

in schriftlicher Form (Papierform, keine Mails) unter Angabe von Namen und Matrikelnummer, unterschrieben und mit Datum versehen, im STUDIENBÜRO einzureichen (bzw. in den Hausbriefkasten zu stecken) sind.

Anträge in Form von Mails an den Prüfungsausschussvorsitzenden werden zukünftig nicht mehr bearbeitet.

Wer eine Antwort per Mail wünscht, schreibt bitte seine Uni-Mailadresse in den Antrag. Aus Datenschutzgründen werden keine Informationen an private Mailadressen versendet.

gez. Herr Prof. Patrick Ragert, PhD
(Vorsitzender der Prüfungsausschusses Sportwissenschaft)

+++


Prüfungsunfähigkeit wegen Krankheit

Der Prüfungsausschuss hat am 09.11.2018 beschlossen, dass ein ärztliches Attest die gesundheitliche Beeinträchtigung und die daraus ergebende Behinderung in der Prüfung angeben muss. 
Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ("gelber Zettel") reicht nicht aus.

Bitte lesen Sie hierzu die Bekanntmachung und nutzen Sie das zur Verfügung gestellte Formular.

+++


Hinweise zur Anmeldung von Bachelorarbeiten
Sportwissenschaft und Sportmanagement

Gemäß § 19 der Prüfungsordnungen erfolgt die Ausgabe des Themas der Bachelorarbeit über den Prüfungsausschuss, in der Regel im 5. Fachsemester zum Ende der Vorlesungszeit.

Die Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit beträgt 23 Wochen.

Das Bewertungsverfahren der Abschlussarbeit soll eine Dauer von sechs Wochen nicht überschreiten.

Wer seine Abschlussarbeit bis zum 30.09.2020 abgeben muss, um sein Studium am Ende des Sommersemesters abzuschließen, sollte das ausgefüllte Formular zum Thema seiner Bachelorarbeit (samt Unterschriften der 2 Gutachter und des Institutsleiters) spätestens am 16.04.2020 im Studienbüro einreichen.

Voraussetzungen für die Beantragung der Bachelorarbeit:

120 Leistungspunkte; davon müssen 90 bereits vorliegen und 30 im laufenden Semester erworben werden.

Sportwissenschaft zusätzlich:
- Rettungsschwimmerausweis in Bronze
- Lebensrettende Sofortmaßnahmen (kann durch Vorlage des Führerscheins nachgewiesen werden)

+++


Profilwahl und Erfassung der Wahlsportarten in der Fachvertiefung Bachelor Sportwissenschaft

Alle Studierenden im 3. Fachsemester Bachelor Sportwissenschaft werden aufgefordert, sich für ihr gewünschtes Studienprofil zu bewerben. 

Zur Auswahl stehen die Studienprofile:

Leistungs-, Wettkampf- und Fitnesssport (LWF)Gesundheitssport- und Rehabilitationssport (GR)

Die Profilwahl ist vom 10.12.19 bis zum 10.01.2020 online möglich.
Mit der Profilwahl findet auch die Erfassung der Wahlsportart(en) für die Module der "kleinen und großen Vertiefung" statt.
Weiterführende Informationen lesen Sie hier.

+++


Vorlage Rettungsschwimmabzeichen

Als Zugangsvoraussetzung zum Studium gilt: Studierende des Bachelorstudiengangs Sportwissenschaft sowie der Lehramtsstudiengänge auf Staatsexamen müssen den Schein „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ (ersatzweise Vorlage des Führerscheins) und das Rettungsschwimmerzeugnis zur Registrierung im Studienbüro im Original vorlegen (siehe §2 der jeweiligen Studienordnung).

Das heißt, wer diese Nachweise zu Beginn seines Studiums noch nicht im Original im Studienbüro vorgelegt hat, befindet sich bereits in der Nachfrist und muss dies spätestens bis zur Anmeldung der Bachelorarbeit bzw. zum Staatsexamen erledigen.

Das Rettungsschwimmabzeichen ist neben dem Studium abzulegen; in den dafür zuständigen Ausbildungsstätten. Für die Organisation sind die Studierenden selbst verantwortlich.

+++


Anerkennung von Studienleistungen

Bei einem Studiengangwechsel erfolgt eine Anerkennung der Noten nur auf Antrag beim Studienbüro

1. Module, die an unserer Fakultät abgeschlossen wurden, und die unter derselben Modulnummer für einen anderen/weiteren Studiengang anerkannt werden sollen:

Der Antrag ist formlos beim Studienbüro einzureichen (dies ist auch per Mail von Ihrem Unimail-Account möglich).

2. Module, die an anderen Hochschulen abgeschlossen wurden und an unserer Fakultät anerkannt werden sollen, oder

Module, die an unserer Fakultät abgeschlossen wurden und unter einer anderen Modulnummer für einen anderen Studiengang anerkannt werden sollen:

Verwenden Sie für Ihren Antrag bitte das entsprechende Formular von unserer Homepage und wenden Sie sich zunächst an die zuständigen Modulverantwortlichen bzw. Lehrkräfte. Anschließend reichen Sie das unterzeichnete Formular im Studienbüro ein (Raum H 0026). 

Downloads

Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung

Anleitung zur Modulabmeldung

Kontakt

Studienbüro/Prüfungsamt
Sportwissenschaftliche Fakultät
Jahnallee 59
04109 Leipzig
Homepage