Navigation

Sport- und Leistungsmedizin, präventive und rehabilitative Medizin
Sportbiochemie, Leistungsphysiologie und Sportanatomie

Überschrift

Fachgebiet Sport- und Leistungsmedizin, präventive und rehabilitative Medizin

Fachgebiet Sport- und Leistungsmedizin, präventive und rehabilitative Medizin

Schwerpunkte in der Lehre

  • Allgemeine Sportmedizin
  • Spezielle Sportmedizin des Leistungssports
  • Spezielle Sportmedizin des Gesundheits- und Präventionssports
  • Spezielle Sportmedizin internistischer und orthopädischer Erkrankungen
  • Spezielle Sportmedizin des Rehabilitationssports

Schwerpunkte in der Forschung

  • Entwicklung und Evaluation leistungsdiagnostischer Methoden im Leistungssport sowie bei Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Bewegungsapparates
  • Evaluation der Effekte intensiver belastungsmedizinischer Maßnahmen in der Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Überschrift

Fachgebiet Sportbiochemie, Leistungsphysiologie und Sportanatomie

Fachgebiet Sportbiochemie, Leistungsphysiologie und Sportanatomie

Schwerpunkte in der Lehre

  • Funktionelle anatomische Grundlagen der Sportmedizin
  • Physiologische Grundlagen der Sportmedizin
  • Biochemische Grundlagen der Sportmedizin
  • Ernährung im Sport

Schwerpunkte in der Forschung

  • Biochemische Funktionsdiagnostik im Leistungssport sowie bei Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Bewegungsapparates
  • Belastungsspezifische Ernährung im Leistungs- und Präventionssport sowie bei Stoffwechselstörungen