Name der Person

Sascha Leisterer

Status innerhalb der Fakultät

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Abteilung Sport- und Bewegungspsychologie)

Gliederung

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

  • Seit 03/2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig an der Sportwissenschaftlichen Fakultät (Institut für Sportpsychologie und Sportpädagogik)
  • Seit 10/2015: Doktorand zum Thema „Emotionales Erleben im Sportunterricht“ am Institut für Sportwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Seit 09/2014: Promotionsprogramm für Lehramtsstudierende, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2014: Auslandsaufenthalt an der Deutschen Internationalen Schule Alexander von Humboldt, Montréal (Kanada)
  • 10/2011 bis 09/2015: Studium der Fächer Sport und Französisch (Bachelor of Arts, Master of Education), Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2009/2010: Auslandssemester an der Université René Descartes, Paris (Frankreich)
  • 10/2007 bis 06/2011: Studium des Faches Sportwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin (Bachelor of Arts)

Publikationen

Publikationen

Leisterer, S. & Jekauc, D. (2019). Students’ Emotional Experience in Physical Education – A Qualitative Study for New Theoretical Insights. Sports, 7(1), 15. http://www.doi.org/10.3390/sports7010010

Leisterer, S. & Jekauc, D. (2019). Kompetenzerleben und Zugehörigkeit als Determinanten des Affekts im Sportunterricht. Zwei experimentelle Studien. Zeitschrift für sportpädagogische Forschung, 70(1), 5–30.

Leisterer, S. & Jekauc, D. (2018). Kompetenzerleben und Zugehörigkeit als Affekttrigger im Sportunterricht – ein sportpsychologisches Experiment. In E. Balz & D. Kuhlmann (Hrsg.), Sportwissenschaft in pädagogischem Interesse. 30. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 15.–17. Juni 2017 in Hannover (Edition Czwalina, Vol. 269, S. 151–154). Hamburg: Feldhaus.

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

  • Affektives und emotionales Erleben von Schülerinnen und Schülern im Sportunterricht
  • Wirkungsweise autonomieunterstützender Maßnahmen auf affektive Empfindungen und Emotionen in unterschiedlichen Sportsettings
  • Wie erleben und erfahren Lehrkräfte das Unterrichten in Doktoranden-Kursen der Sportpsychologie? – Eine qualitative Studie
  • Welche psychologischen Wahrnehmungen erleben Minderheiten (z.B. ethnische Minderheiten, LGBTIQ*) im Sport, insbesondere im Leistungssport, und wie gehen diese Minderheiten damit um?

Lehre

Lehre

  • Betreuung des Lehr-Lern-Projektes „Your thesis“ als wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Organisation, Durchführung und Leitung des Institutskolloquiums (SoSe 2019 & WS 2019/2020)
  • Master: Forschungsmethodik
  • Bachelor: Sportpsychologische Grundlagen zur Leistungsoptimierung und Gesundheitsförderung
  • Lehre im Internationalen Trainerkurs (ITK): Grundlagen der Emotions- und Motivationspsychologie

Gremienarbeit

Gremienarbeit

  • Stellvertretender Gleichstellungsbeauftragter der Sportwissenschaftlichen Fakultät, Universität Leipzig

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft – dvs
  • Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie – asp

Zusatzqualifikation

Zusatzqualifikation

  • Leichtathletik-Trainer C „Leistungssport“
  • Zertifizierter Personal Trainer

Language

Kontakt

Sascha Leisterer
Jahnallee 59
04109 Leipzig

Büro: Haus 7 / Raum 111
Zugang: Marschnerstr. 29a

Tel.: +49 (0) 341 97-31793
Fax: +49 (0) 341 97-31639
| Abteilung

Sprechzeit für Studierende: nach Vereinbarung