Name der Person

Jun.-Prof. Dr. Arno Müller

Status innerhalb der Fakultät

Fachgebietsleiter Sportphilosophie/Sportgeschichte
(Juniorprofessur für Sportphilosophie und Sportgeschichte)

Gliederung

Curriculum Vitae

 

Curriculum Vitae

Studium:

  • Sportwissenschaft (Diplom)
  • Philosophie (1. Staatsexamen)
  • Sozialwissenschaften (1. Staatsexamen)
  • Erziehungswissenschaften (1. Staatsexamen)
  • Zusatzstudium: „Ethics of Care and Health“ an der Universität Utrecht, NL (Prof. Dr. Marcus Düwell)

Promotion:
2007 an der DSHS Köln Titel der Dissertation: „Sterben, Tod und Unsterblichkeit im Sport – Eine existenzphilosophische Deutung“

Berufserfahrung:

  • März 2017-... Vertretungsprofessur an der Universität Erfurt
  • April 2014 Juniorprofessor für Sportphilosophie und Sportgeschichte an der Universität Leipzig (Fortsetzung nach positiver Evaluation)
  • April 2013-März 2014 Vertretungsprofessur für Sportpädagogik und Sportdidaktik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Oktober 2010 Juniorprofessor für Sportphilosophie und Sportgeschichte an der Universität Leipzig
  • 2009-2010 Akademischer Rat (a.Z.) an der Universität Bielefeld, Arbeitsbereich IV „Sport und Erziehung“
  • 2007-2009 Post-Doctoral Research Fellow, Maastricht University (NL), Department Health, Ethics & Society
  • 2004-2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erfurt, Lehrstuhl für Bewegungspädagogik; Lehrbeauftragter an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, (Lehrgebiete: Sportphilosophie, Sportpädagogik)

Auszeichnung/Stipendium

Auszeichnung/Stipendium

  • 2012: Paper of highest public interest (2. Preis) – Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • 2008: Wissenschaftspreis der DSHS Köln („TOYOTA-Preis“)
  • 2003-2004: Graduierten-Stipendium der DSHS Köln (ehm. Landesgraduiertenförderung NRW)

Zuständigkeiten und Lehrgebiete

Zuständigkeiten und Lehrgebiete

  • Juniorprofessur für Sportphilosophie/Sportgeschichte
  • Lehrgebiete: Sportphilosophie, Wissenschaftstheorie

Forschungsfelder und Arbeitsschwerpunkte

Forschungsfelder und Arbeitsschwerpunkte

  • Philosophie des Sports
  • Gesundheitsethische Aspekte des Sports
  • Fragen zur Verbindung von Sport und Lebenskunst
  • Anthropologische und ethische Grundfragen der Sportpädagogik

Funktionen innerhalb der Fakultät/Universität

Funktionen innerhalb der Fakultät/Universität

  • stellv. Gleichstellungsbeauftragter 
  • LLP/ERASMUS-Koordinator (10/2010-02/2017)
  • Mitglied des Prüfungsausschusses
  • Bibliotheksbeauftragter der sportwissenschaftlichen Fakultät

Aktivitäten in nationalen/internationalen Gremien oder Publikationsorganen

Aktivitäten in nationalen/internationalen Gremien oder Publikationsorganen

  • Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) – Sektionen Sportphilosophie u. Sportpädagogik
  • International Association for the Philosophy of Sport (IAPS) – Mitglied
  • European Association for the Philosophy of Sport (EAPS) – Gründungsmitglied und Member of the Executive Board
  • British Philosophy of Sport Association (BPSA) – Mitglied
  • International Journal of Physical Education (IJPE) – Member of the Editorial Board
  • Deutsche Gesellschaft für die Geschichte der Sportwissenschaft (DGGSpw) – Mitglied und Mitherausgeber des Jahrbuchs
  • Movement, Play, Sport (Book series) – Member of the Editorial Board (Cultural Sport Science)
  • Education & Sport Studies (Book series) – Member of the Scientific Board
  • European College of Sport Science (ECSS) – Mitglied
  • Sport Medicine Ethics (SME) Network – Mitglied

Gutachtertätigkeit

Gutachtertätigkeit

national:

  • Gutachter für das Bundesinstitut für Sportwissenschaften (BISp)
  • Gutachter Zs. „Sportwissenschaft“
  • Gutachter für die Zs. „Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge“ (LSB)
  • Gutachter der Schriftenreihe „Bewegung – Spiel – Sport“, Logos: Berlin

international:

  • Gutachter Akkreditierungsverfahren (AQ Austria)
  • Gutachter Journal of the Philosophy of Sport (JPS)

Organisation/Durchführung von Konferenzen/Symposien

Organisation/Durchführung von Konferenzen/Symposien

  • 06.-08. Juni 2012 in Leipzig: Planung und Durchführung des internationalen wissenschaftlichen Symposiums zur russischen Wissenschaftsgeschichte: N. A. Bernstein versus I. P. Pavlov – „'bedingte Reflexe' revisited“ (in Kooperation mit der Universität Erfurt, Fachgebiet Sport- und Bewegungswissenschaften, und der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, Fachgebiet Sportphilosophie und Sportgeschichte)
  • Wissenschaftliche Leitung der Jahrestagung der dvs Sektion Sportpädagogik 03.-05. Juni 2010 in Bielefeld (gemeinsam mit B. Gröben und V. Kastrup)
  • Workshop: „Genomics and Sports“. Under the auspices of DGSP (German Association for Sports Medicine and Prevention), EFSMA (European Federation of Sports Medicine Associations) and Maastricht University, Dept. of Health, Ethics and Society. In Cooperation with Dept. of Cardiology (Prof. Dr. A. Zeiher) and Dept. of Sports Medicine, Institute of Sports Science (Prof. Dr. Dr. W. Banzer) Organisation: H. Löllgen, A. Müller, N. Bachl, A. Zeiher. Frankfurt 5./6. Februar 2009.
  • „Sport, Ethics and Genomics“ (Part II). Expert-Workshop hosted by Maastricht University, Dept. Health, Ethics & Society and Center for Society and Genomics (CSG) 12.-14. February 2009, Maastricht (NL) – Organisation und Durchführung
  • „Sport, Ethics and Genomics“ (Part I). Expert-Workshop hosted by Maastricht University, Dept. Health, Ethics & Society and Center for Society and Genomics (CSG) 21.-23. February 2008, Maastricht (NL) – Organisation und Durchführung

Sonstiges

Sonstiges

  • Gastprofessor an der Universität Nijmegen (NL) (seit 2012)
  • ERASMUS-Gastdozent an der Università degli Studi di Roma "Foro Italico" (WS 2011/12)
  • Gastprofessor an der Josef Piłsudski Universität für Leibeserziehung in Warschau, FB Sozialwissenschaften (WS 2008/2009)
  • Dozent im Rahmen der Ausbildung zum Fachsportlehrer "Fitness und Gesundheit" (dflv)
  • ERASMUS-Student, Manchester Metropolitan University (UK) 1996/97, Studienschwerpunkte: Applied Ethics und Sport Sciences 

Kontakt


Jun.-Prof. Dr. A. Müller
(z.Zt. beurlaubt wegen Vertretungsprofessur an der Universität Erfurt)

Jahnallee 59
04109 Leipzig
Büro: Haus 1 / T 357

Tel.: +49 (0) 341 97-31625
Fax: +49 (0) 341 97-31626
E-Mail | Fachgebiet

Sprechzeit für Studierende:

(z.Zt. beurlaubt wegen Vertretungsprofessur an der Universität Erfurt)

Downloads

  • Publikationsliste
  • Vorträge