Vollständiger Titel des Projekts

„Fitness – Locations“ – kommunales Präventionsprojekt der BARMER in Kooperation mit dem Deutschen Turner-Bund e.V.

Projektverantwortung & MitarbeiterInnen

Prof. Dr. Petra Wagner 

Dr. Heike Streicher

Inhaltliche Ausrichtung

Das Projekt „Fitness-Location“ ist ein kommunales Projekt zur Präventionsförderung. Es beinhaltet die Planung, Errichtung und Betreuung von Fitness-Trails und Fitness-HotSpots im Setting Kommune.  Die wissenschaftliche Begleitung des Projekts  erfolgt durch das Institut für Gesundheitssport und Public Health der Sportwissenschaftlichen Fakultät. Diese ist durch eine Konzeption und Umsetzung des Evaluationskonzepts mit den Bausteinen Konzept-, Struktur- und Prozess- sowie eine Ergebnisevaluation gekennzeichnet. Dabei wird u. a. aufgezeigt, wie Vertreter der Zielgruppen, verschiedene regionale Akteure der Projektimplementierung sowie ausgewählte Experten des Sport- und Gesundheitssystems die Konzeption, Strukturen, Prozesse und Ergebnisse der Einrichtung von solchen Fitness-Locations beurteilen. Auf Basis der Bewertungen sollen Ableitungen und Empfehlungen in Hinblick auf die Verbesserung der Kommunikation, der Situation der Akteure, der Zielgruppen, der Nachhaltigkeit und der Übertragbarkeit im kommunalen Setting getroffen werden.

Finanzierung

Deutscher Turner-Bund e.V., Frankfurt/M.

Kooperationspartner

Deutscher Turner-Bund e.V.

BARMER Deutschland

Laufzeit

06/2015 – 03/2019

Aktuelle Informationen

Konzeptevaluation sowie Prozess- und Strukturevaluation abgeschlossen

Kontakt

Prof. Dr. Petra Wagner

Jahnallee 59
04109 Leipzig
Büro: Haus 1 / A 207

Tel.: +49 (0) 341 97-31650

Fax: +49 (0) 341 97-31798

E-Mail | Homepage